menu
folder Filed in Meinung
Ich wünsch mir einen Wunderwuzzi
british comment 0 Comments

Jetzt, da Wahl und Demokraten in den USA geschlagen sind, werde ich nachdenklich. Kann es denn sein, ist nicht mehr Verlass auf Vernunft? Sollten tatsächlich niedere Instinkte die Geschicke der Welt lenken? Möglich scheint es. Auch in Hütteldorf wollen Entscheidungen getroffen werden: Trainer und Sportliche Leitung sind vakant. Ersterer soll noch diese Woche, zweiterer im Laufe der Zeit gefunden werden. Ein 12-Punkte-Katalog sollen Rahmen und Richtung vorgeben, damit nicht der Bauch Regie führen muss. Ich hege Zweifel, ob dieser Katalog mehr als eine Leitlinie ist, die bei Bedarf kurzum verräumt wird. Wenn sie im Weg steht zum Beispiel.

Rein zur Sicherheit lass ich das Präsidium gerne an meinen Vorstellungen zur Trainerfindung teilhaben: einen Tüftler will ich. Einen mit Ziel und Plan dorthin. Der in jeder freien Minute daran feilt, der stets des Gegners  Schwächen im Auge und unsere Stärken im Sinn hat. Der seine Spieler kennt, sie achtet, schätzt und respektiert. Einen, der respektiert wird, ganz ohne Peitschenhiebe.

Gerne soll er dem Spieltag in der Einserpanier an der Linie dirigieren. Weil der Tag des Spieles ein heiliger ist.

Er darf die Journailie gerne verhöhnen, wenn sie seinen taktischen Ausführungen nicht folgen und die dritte Iteration immer noch nicht verstanden hat. Eine gewisse Mürrischkeit runden seine Aura ab, solang er sich nicht mit dümmlichen Sagern in den Boulevard nach vorne blödelt. Cholerikern soll das Amt vorenthalten bleiben.

Er braucht sich der Kurve nicht anzubiedern. Der Erfolg wird ihm die Fans in Scharen hinterher locken. Auf vorzeitlichen Glanz der Familie kann gerne verzichtet werden, er wird sich seinen Platz im Herzen des Vereins  Punkt für Punkt erarbeiten, aufdass es uns eine Ehre sein wird, ihn als einen von uns zu würdigen.

Kurzum: einen Wunderwuzzi hätt ich gern. As easy as this.

Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion von Forza Rapid.

Canadi trainer